Wettkämpfe U12 – Kölner Junior Cup:

 

In den Wurf- und Sprungdisziplinen werden bei jedem Athleten 4 Versuche gemessen. Die besten 3 Versuche werden addiert und diese Summe bildet das Ergebnis des Athleten in dieser Disziplin. Der Probedurchgang entfällt.

Erfolgt in den Laufdisziplinen eine Handzeitmessung, so wird auf Zehntel gemessen und aufgerundet (8,12s => 8,2s)

21.04.2018

Pulheim:

Stabweitsprung

Schauchwurf

50m Startblocksprint

Ausdauerlauf

05.05.2018

oder

16.06.2018

 

Habbelrath:

Biathlon

Tennisringwurf

Pendelstaffel

Weitsprungstaffel