Paula Rohde und Sarah Lessenich aussichtsreich

Mit 30 Einzelstarts bei 17 Teilnehmern stellt die U16 des Leichtathletik-Teams Deutsche Sporthochschule Köln die größte Startergruppe aus dem Kreis Köln/Rhein-Erft bei den Nordrhein-Hallenmeisterschaften U16 am kommenden Sonntag vor dem TuS rrh Köln (15). In den Meldelisten zählt Paula Rohde über 60m, 60m Hürden und im Weitsprung in der Altersklasse W15 zum erweiterten Kreis der Medaillenkandidaten, auch Sarah Lessenich geht im Kugelstoßen mit der viertbesten Meldeleistung aussichtsreich in der Wettkampf in Düsseldorf. Zudem sind die Staffeln immer für eine Überraschung gut. Mit den U16-Meisterschaften endet die Hallensaison 2015/2016 dann auch offiziell.